Typ 3 AAS & Ausschreibungsverfahren

Auf dem Testbed des Projektes wird ein Demonstrator betrieben, in dem das Ausschreibungsverfahren nasch VDI/VDE 2193-2 und die Typ 3 (proaktiven) Verwaltungsschalen umgesetzt sind.

Das Ausschreibungsverfahren wird vom Service Requester des Demonstrators je Minute einmal initiiert, auf welches die Service Provider antworten können. Dazu müssen die Festlegungen der I4.0-Sprache und einige Kommunikationsvereinbarungen eingehalten werden.

An dem Ausschreibungsverfahren können gleichzeitig viele Verwaltungsschalen von möglichst vielen Nutzern teilnehmen.

Wollen Sie einen Service Requester oder Service Provider umsetzen?

Dann kontaktieren Sie uns!